ATELIER

- ALTES PUMPWERK, MANNHEIM NECKARAU -

Das neugotische Klinkergebäude wurde nach Plänen des Mannheimer Stadtbaudirektors Richard Perrey entworfen und im Jahre 1903 errichtet. Nachdem Ende der 80er Jahre ein neues Abwassserpumpwerk erstellt worden war, erfolgte ab 2001 die denkmalgerechte Sanierung und der behutsame Umbau in Wohnhaus mit Atelier.

Erschienene Artikel aus der Presse:
Industriedenkmal – Inspiration inbegriffen
(Volker Lehmkuhl, „Bauen und Wohnen, 2008)

Abwasser und Kunst unter einem Dach
(Veith Lennartz „Mannheimer Wochenblatt“, 2010)


» Diese Insel des Seligen, abgeschirmt vom Alltag und dennoch porös für die Welt, ist Ausgangs- wie Zielpunkt eines imponierend, kraftvollen Selbstentwurfs, (...). Der Ort bestimmt die Malerei. Die Malerei beseelt den Ort. «
Dr. Ulrike Lorenz, Direktorin Kunsthalle Mannheim