07.03.2014
Vernissage: Dietmar Brixy „Discover – Malerei“

Eröffnungsrede, Christoph Tannert

*Galerie Tammen & Partner (Berlin) mit Joseph Kerscher: Innenbilder – Fotografie

Discover
2013, Öl auf Nessel
160 x 210 cm

(...) Jeder Bildaufbau ist komplex. Für jedes Bild hat der Vollblutmaler ein Rezept, das eine Reihe von aromatischen Details aufweist, die dem Ganzen einen Hauch von Kreativität und Aktualität verleihen. Mal ist es das Prozesshafte, das im Vordergrund steht, mal das haptische Moment der Oberfläche, mal dreht sich ein Ansatz es um das Denkbare, dass das Bild davon befreit, nur Objekt oder Ware zu sein. Brixy bietet uns ständig neue Ansätze an, damit wir auf lebendige Weise mit seinen Bildern kommunizieren können.

Manchmal scheint es, ein Herausforderungssüchtiger mache Kopfstand auf des Messers Schneide. Aktuell ist es der Zyklus „Discover“ von 2013, der sich vor uns in einer Vielzahl an Perspektiven, Aspekten und Lesarten ausbreitet. Mal geht es an die Texturen, mal an die Aromen (sprich: die „Zufahrtstraßen des Sinns“, um mit Roland Barthes zu sprechen), und am besten wird es, wenn beides zusammenkommt, und die Segnungen einer soliden Arbeit mit einer ausgeweiteten Sensorik zu spüren sind. (...)

Hier weiter zur VOLLSTÄNDIGEN Rede "Discover -Malerei"

< Zurück