Arbeiten 2015

„Surprise“ lautet 2015 das Motto für überraschende Kunst, die Brixy wieder aus seinen „Discover“-Welten entwickelt hat. Der Maler lässt den Betrachter eintauchen in stürmische Farbspurenmeere, Höhlenlandschaften, Fantasiewelten voller Magie und archaischer Urkraft. Stoisch und entfesselt zugleich verwandelt sein differenzierter Malgestus dabei Figuration in Abstraktion und Expression. Akzentuiert werden deutlich mehr enorme Farbmassenverschiebungen, -vibrationen und -verkrustungen. Brixy  setzt auf eine gekonnte Mischung von Infinito, abrupt Stehengelassenem und ausbalancierten Zonen in seinen Bild-Ballungsräumen.  Im Spätsommer erhalten seine „Surprise“-Arbeiten unter gleichem Titel ihren spektakulären Auftritt: kombiniert mit „schadenfreudigen“ Häkelobjekten von Patricia Waller. Zum vierten Mal eine verblüffende Ausstellungskooperation mit Galerie Tammen & Partner (Berlin) im Alten Pumpwerk Neckarau.

Hier weiter zur Ausstellung „Surprise“