Lade Veranstaltungen
05.06.2020 - 31.08.2020

HAPPY DISCOVER(Y)

Virtuelle Ausstellung in der Christian Marx Galerie

 

Kreativität ist besonders in schwierigen Zeiten gefordert. Denn wie soll man als Künstler oder Galerist Werke präsentieren, wenn keine öffentlichen Veranstaltungen erlaubt sind? Wie in so vielen Bereichen liefert auch hier die Digitalisierung vielfältige Möglichkeiten. Eine virtuelle Ausstellung in digitalen Räumen ist zwar keine neue Erfindung, für viele jedoch eine Neuentdeckung. Denn gerade in Zeiten von Kontaktbeschränkungen und Veranstaltungsverboten aufgrund der gegebenen Corona-Situation sind virtuelle Ausstellungen eine ideale Form, um Kunst in einer realitätsnahen Umgebung zu präsentieren.

 

Es geht darum, Kunstinteressenten eine Alternative zu bieten, aber auch darum, als Kunstszene weiterhin Präsenz zu zeigen. Aus diesem Grund präsentiert die Christian Marx Galerie aus Düsseldorf vom 05. Juni bis zum 31. August 2020 unterschiedliche Werke Brixys digital.

 

Sobald man die digitale Ausstellung betritt, befindet man sich in einem modernen, hellen Präsentationsraum. Eine kleine Tafel gibt wie in einer realen Galerie Auskunft über den Künstler. Mit der Maus bewegt man sich in dem dreidimensionalen Kunstraum, vorbei an den Wänden mit Brixys farbenreichen Bildern. Mit nur einem Klick vergrößert sich das Bild. Der Besucher kann hinein- und herauszoomen und so ganz in Ruhe Details erkunden.

 

HAPPY feiert Premiere im digitalen Raum

Zu entdecken gibt es vieles: Beim Betreten der virtuellen Ausstellung erwartet den Besucher direkt zu seiner Rechten ein Bild der neuen Werkserie HAPPY. Es geht dabei um die Frage, ob man in der heutigen Zeit noch glücklich sein darf?

 

Für Brixy selbst liegt das Glück im Erleben der Natur. Sie ist ein immerwährender Inspirationsquell in seinem Schaffen. Äste und Blätter ranken sich wie in so vielen seiner Bilder auch in dem neuesten Werk über die Leinwand. Wuchtige Girlanden schlängeln sich über die pastosen Flächen, bilden organische Strukturen und verjüngen sich zu filigranen Linien. Feigenblätter entsprießen ihnen, allerdings zerfließen sie förmlich. Ein Symbol der Vergänglichkeit? Die Linie spielt in Brixys Werken eine bedeutende Rolle. Sie steht möglicherweise für unterschiedliche Lebenswege, die eng verschlungen verlaufen und dann doch wieder auseinanderdriften.

 

In den Bildern seiner HORIZON-Serie bildet die Linie ein lebhaftes Sinnbild für die Verschmelzung aus Himmel und Erde. Die Faszination für den Blick in den Horizont ist tief im Menschen verankert. Brixy nimmt uns mit in geheimnisvolle Welten, er öffnet weite Landschaften und damit den Raum zur freien Assoziation.

 

Brixy legt den Betrachter niemals fest. Er regt ihn vielmehr dazu an, genau hinzusehen. So werden einzelne Ebenen, Formen und auch Schattierungen sichtbar, die in einem expressiven Gesamtspiel aus Licht und Farbe kulminieren. In seinen DISCOVER-Werken erzeugt er leuchtende Bildwelten, die den Betrachter perspektivisch herausfordern. Tiefe, kontrastierende Ebenen entstehen und erzeugen ein plastisches Bilderlebnis, das zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion rotiert.

 

Die virtuelle Ausstellung - eine glückliche Entdeckung

Das Betrachten seiner Werke wird dadurch instinktiv zu einer „happy discovery“ angeregt. Was macht mich glücklich? Was ist mir wichtig? Es sind subtile Fragen, die mit der eigenen Wahrnehmung wachsen. Glück ist wie alles vergänglich. Nur Erinnerungen leben weiter. Und oftmals vermag es die Kunst, sie anzuregen, ihnen eine neue Gestalt zu geben. Auch im virtuellen Raum wirken diese Mechanismen, wenn Sie es zulassen. Begeben Sie sich mit Brixy auf eine virtuelle Entdeckungstour und begeben sich auf die Suche nach dem Glück.

 

 

Das sagt Galerist Christian Marx:

"Wandern Sie am heimischen Rechner durch unsere Ausstellung und entdecken Sie die unglaubliche Kraft der pastosen Malerei von Dietmar Brixy. Erfrischend zeigt uns die neue Werkserie „Happy“ den freudvollen Umgang mit Farbe und Form!"

 

Hier gelangen Sie direkt zur virtuellen Ausstellung der Christian Marx Galerie.

 

 

Ausstellungsdauer

05. Juni bis 31. August 2020

Christian Marx Galerie
im "stilwerk", Grünstr. 15
40212 Düsseldorf
Phone: +49 (0) 211 20054288
Tel: +49 (0) 211 20054288
www.cm-galerie.de