» Authentisch, nahbar & offen sein
Das wünsche ich mir für mich, mein Umfeld und meine Kunst. «

DIETMAR BRIXY

Dietmar Brixy ist ein deutscher Maler und Bildhauer. Er wurde 1961 in Mannheim geboren und studierte von 1985 bis 1991 an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe. Unter anderem bei den Professoren Wilhelm Loth, Katharina Fritsch und Harald Klingelhöller. Seit 1991 lebt und arbeitet er als freischaffender Künstler in Mannheim. 2001 erwarb er das neugotische Alte Pumpwerk in Mannheim Neckarau und baute das ehemalige Industriegebäude denkmalgerecht zu seinem Wohn- und Atelierhaus mit einer kunstvoll gestalteten Gartenlandschaft um. Hierfür erhielt er mehrere Preise, unter anderem der Denkmalstiftung Baden-Württemberg.

 

Die Natur dient Brixy als die große Inspirationsquelle seiner Kunst. Seine Malereien sprechen eine eigene, expressiv-lebendige Sprache, die er seinen Kompositionen mit Pinseln, Spachteln, Kämmen und anderen Werkzeugen einhaucht. In seiner fast verboten schönen und sinnlichen Malerei bewegt sich Brixy seit Jahren zwischen abstraktem Action Painting und figurativer Geste. Er entwickelte eine unverkennbare Art, mehrere Farbschichten zu vibrierenden Bildern zu modellieren. Seine Malereien entstehen dabei nicht nur mit dem Pinsel, sondern auch ganz unmittelbar mit seinen Händen. Er wird buchstäblich ‚handgreiflich‘, formt die pastosen Ölfarben wie ein Bildhauer, um ihnen organische und vegetabile Strukturen zu verleihen. Das Ergebnis sind dynamische, barocke, ja fast tänzerisch entfesselte Farbsensationen.

 

Brixy wird von Galerien im In- und Ausland vertreten und nimmt an zahlreichen internationalen Kunstmessen teil.

 

  • 1961 in Mannheim geboren
  • 1985-1991 Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe bei den Professoren Wilhelm Loth, Michael Sandle, Harald Klingelhöller, Katharina Fritsch, Werner Pokorny und Elisabeth Wagner
  • 1988 Jahresausstellung Akademie der Bildenden Künste, Karlsruhe (1. Preis)
  • 1989 Stipendium der Stadt Mannheim (Aufenthalt in Polen, Krakau)
  • seit 1991 freischaffender Künstler, lebt und arbeitet in Mannheim.
  • 1998 Förderpreis des Ludwig-Roos-Fonds
  • 2001-2003 Sanierung und denkmalgerechter Umbau des neugotischen „Alten Pumpwerks Neckarau“ (1903 entworfen u. errichtet nach Plänen des Mannheimer Stadtbaudirektors Richard Perrey) zum Wohnhaus und Atelier, mit einer kunstvoll gestalteten Gartenlandschaft
  • 2004 gewinnt der Künstler als Bauherr des neuen Alten Pumpwerks den Denkmalschutzpreis der Württemberg Hypo, des Schwäbischen Heimatbundes, des Landesvereins Badische Heimat, der Denkmalstiftung Baden-Württemberg
  • 2008 „WELDE Kunstpreis“ (Gewinner Publikumspreis)
  • 2014 „WELDE Kunstpreis“ (Gewinner Publikumspreis)
  • 2015 Stadtbildpreis Mannheim (Denkmalschutzpreis)

Mal- und Studienreisen in das europäische Ausland (seit 2003 regelmäßig auf die Kanareninsel La Palma, wo seit 2009 seine Papierarbeiten zur Serie „Eden“ entstehen und fortgesetzt werden) sowie u.a. auch nach Malaysia, Mexiko und Bali sowie auf die Seychellen und in die USA.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

AUSSTELLUNGEN 2009-2022

Einzelausstellung (EA), Gruppenausstellung (GA)

2022
2021
2020
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009

GALERIEN SEIT 1995

  • Galerie Tammen, Berlin (EA u. GA)
  • Christian Marx Galerie, Düsseldorf (EA u. GA)
  • Galerie Barbara von Stechow, Frankfurt (EA u. GA)
  • CultureInside Gallery, Luxemburg (EA u. GA)
  • GALERIE SUPPER, Baden-Baden (GA)
  • Falkenberg Galerie für Neue Kunst, Hannover (EA)
  • arthea. Galerie am Rosengarten, Mannheim (GA)
  • el-ga-le-rie, Karlsruhe (EA)
  • Galerie Arrigoni, Baar/Zug, Schweiz (EA)
  • Galerie Monika Beck, Homburg (EA)
  • Galerie Biesenbach, Köln (GA)
  • Galerie Peter Breuer, Zwickau (EA)
  • Galerie Angelo Falzone, Mannheim (EA u. GA)
  • Galerie Française, München (EA)
  • Galerie Hafenliebe, Hamburg (EA)
  • Galerie Heufelder – Koos, München (EA)
  • Galerie Cornelia Kamp, Keitum, Sylt (EA)
  • Galerie LS LandskronSchneidzik, Nürnberg (EA)
  • Galerie Saby Lazi, Stuttgart (EA)
  • Galerie Jörg Schuhmacher, Frankfurt (EA)
  • Galerie Vigny, München (EA)
  • Galerie Weisses Haus, Wuppertal (EA)
  • Galerie Zezhong, Beijing, China (EA)
  • Galerie Zulauf, Freinsheim (EA u. GA)
  • Kunst in der Zehntscheune. Reimund Boderke, Bad Homburg (EA)
  • Kunsträume | The Heinz Julen Art Gallery, Zermatt, Schweiz (EA)
  • MAC Art Galleries, Fort Lauderdale, USA (GA)
  • MAC Art Galleries, Delray, USA (GA)
  • MAC Art Galleries, Fort Lauderdale, USA (GA)
  • Stadtlandkunst. Forum für Kulturwelten, Hamburg Hafen City (EA)
  • White Porch Gallery, Provincetown, USA (EA)
  • White Porch Gallery/R-House, Wynwood Arts District, Miami, USA (EA)

INSTITUTIONEN, MUSEEN, KUNSTVEREINE SEIT 1995

  • Badischer Kunstverein, Karlsruhe (GA)
  • Commerzbank, Hamburg (GA)
  • Commerzbank, Mannheim (GA)
  • Coral Springs Museum of Art, Coral Springs, Florida USA (GA)
  • Europäisches Parlament Brüssel, Belgien (EA)
  • Fruchthallen, Kaiserslautern (GA)
  • Galerie der Hoechst AG, Frankfurt (EA)
  • Hauptfeuerwache Mannheim (GA)
  • Hochschule Pforzheim (GA)
  • Kulturstiftung Rhein-Neckar-Kreis e.V., Dilsberg (GA)
  • Kunstverein Leimen (GA)
  • Kunstverein Schwetzingen (EA u. GA)
  • Kunstverein Worms (EA)
  • Kunstverein Villa Streccius in Landau (GA)
  • Landesgartenschau Hockenheim (GA)
  • Mannheimer Kunstverein (EA u. GA)
  • Museum Baden, Solingen-Gräfrath (GA)
  • Museum Blau, Schwetzingen (GA)
  • Museum für Technik + Arbeit, Mannheim (GA)
  • MS Europa 2, (EA)
  • Nationaltheater Mannheim (GA)
  • Pfalzgalerie, Kaiserslautern (GA)
  • Reißmuseum, Mannheim (GA)
  • Salon d’ Automne International de Luneville, Frankreich (GA)
  • Volksbank, Weil der Stadt (EA)
  • Wilhelm-Hack-Museum, Ludwigshafen (GA)

MESSEAUFTRITTE SEIT 1999

  • ART MIAMI, USA
  • ART Frankfurt, Deutschland
  • ART Innsbruck, Österreich
  • ART.FAIR 21 Köln, Deutschland
  • art KARLSRUHE, Deutschland
  • Art Market Budapest, Ungarn
  • Art Sylt, List, Deutschland
  • Biennale Internazionale Dell’Arte Contemporanea Florenz, Italien
  • BRAFA Art Fair, Brüssel, Belgien
  • Cheongju Crafts Biennale, Korea
  • Contemporary Istanbul, Türkei
  • CONTEXT Art Miami, USA
  • CONTEXT New York, USA
  • Discovery Art Fair, Frankfurt
  • Luxemburg Art Week, Luxemburg
  • Positions Berlin, Deutschland
  • Positions International Art Fair, Luxemburg
  • Red Dot Miami, USA
  • Vienna Art Wien, Österreich

ARBEITEN IM ÖFFENTLICHEN RAUM & SAMMLUNGEN (AUSWAHL)